В связи с актуальной ситуацией отправка пакетов на Украину, в Россию и в Белоруссию, а также оформление заказов из этих стран, к сожалению невозможны.

Mehr
x

Zink-ratiopharm 25 mg Brausetabletten 20 St

Zur Behandlung von klinisch gesicherten Zinkmangelzuständen, sofern sie ernährungsmäßig nicht behoben werden können.
Форма выпуска: Brausetabletten
Содержание: 20 St
Фармацевтический номер: 00813252
Производитель: ratiopharm GmbH

2,99 €

Вкл. НДС" при необходимости включая стоимость доставки

в наличии в наличии

1008045670

Возможно, эти товары вас заинтересуют. Они подобраны на основании товаров, выбранных вами ранее.

Paracetamol-ratiopharm 500 mg

Форма выпуска: Tabletten
Содержание: 20 St
Фармацевтический номер: 01126111
Производитель: ratiopharm GmbH

в наличии в наличии

20 St
1,69 €

Вкл. НДС" при необходимости включая стоимость доставки

Nasenspray ratiopharm für Kinder

Форма выпуска: Nasenspray
Содержание: 10 ml
Фармацевтический номер: 00999854
Производитель: ratiopharm GmbH

поставка невозможна поставка невозможна

10 ml
Базовый тариф: 135,00 € / 1 l
1,35 €
Базовый тариф: 10 ml | 135,00 € / 1 l

Вкл. НДС" при необходимости включая стоимость доставки

Vigantolvit 2000 I.E. Weichkapseln

Форма выпуска: Weichkapseln
Содержание: 120 St
Фармацевтический номер: 12423869
Производитель: WICK Pharma - Zweigniederlassung der Procter & Gamble GmbH

в наличии в наличии

120 St
12,99 €

Вкл. НДС" при необходимости включая стоимость доставки

Vigantol 1.000 I.E. Vitamin D3 Tabletten

Форма выпуска: Tabletten
Содержание: 200 St
Фармацевтический номер: 13155690
Производитель: WICK Pharma - Zweigniederlassung der Procter & Gamble GmbH

в наличии в наличии

200 St
9,79 €

Вкл. НДС" при необходимости включая стоимость доставки

Wichtige Hinweise (Pflichtangaben):

Zink-ratiopharm 25 mg Brausetabletten
. Wirkstoff: Zinksulfat 1H2O. Anwendungsgebiete: Zur Behandlung von klinisch gesicherten Zinkmangelzuständen, sofern sie ernährungsmäßig nicht behoben werden können. Warnhinweis: Enthält Natrium, Glucose und Sorbitol.

Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.


GEBRAUCHSINFORMATION: INFORMATION FÜR ANWENDER

Zink-ratiopharm® 25 mg Brausetabletten
Wirkstoff: Zink

Lesen Sie die gesamte Packungsbeilage sorgfältig durch, bevor Sie mit der Anwendung dieses Arzneimittels beginnen, denn sie enthält wichtige Informationen.
Wenden Sie dieses Arzneimittel immer genau wie in dieser Packungsbeilage beschrieben bzw. genau nach Anweisung Ihres Arztes oder Apothekers an.
  • Heben Sie die Packungsbeilage auf. Vielleicht möchten Sie diese später nochmals lesen.
  • Fragen Sie Ihren Apotheker, wenn Sie weitere Informationen oder einen Rat benötigen.
  • Wenn Sie Nebenwirkungen bemerken, wenden Sie sich an Ihren Arzt oder Apotheker. Dies gilt auch für Nebenwirkungen, die nicht in dieser Packungsbeilage angegeben sind. Siehe Abschnitt 4.
Was in dieser Packungsbeilage steht:
1. Was ist Zink-ratiopharm® 25 mg und wofür wird es angewendet?
2. Was sollten Sie vor der Anwendung von Zink-ratiopharm® 25 mg beachten?
3. Wie ist Zink-ratiopharm® 25 mg anzuwenden?
4. Welche Nebenwirkungen sind möglich?
5. Wie ist Zink-ratiopharm® 25 mg aufzubewahren?
6. Inhalt der Packung und weitere Informationen

1. Was ist Zink-ratiopharm® 25 mg und wofür wird es angewendet?

Zink-ratiopharm® 25 mg ist ein Mineralstoffpräparat.

Zink-ratiopharm® 25 mg wird angewendet zur
  • Behandlung von klinisch gesicherten Zinkmangelzuständen, sofern sie ernährungsmäßig nicht behoben werden können.
2. Was sollten Sie vor der Anwendung von Zink-ratiopharm® 25 mg beachten?

Zink-ratiopharm® 25 mg darf nicht angewendet werden,
  • wenn Sie allergisch gegen Zinksulfat-Monohydrat oder einen der in Abschnitt 6. genannten sonstigen Bestandteile dieses Arzneimittels sind.
Warnhinweise und Vorsichtsmaßnahmen:
Bitte sprechen Sie mit Ihrem Arzt, bevor Sie Zink-ratiopharm® 25 mg anwenden.
  • wenn Sie an peptischen Magengeschwüren sowie akutem Nierenversagen oder schweren Nierenparenchymschäden leiden.
  • wenn Sie Zink-ratiopharm® 25 mg längerfristig anwenden; bei längerfristiger Einnahme von Zink sollte neben Zink auch Kupfer labordiagnostisch überwacht werden.
Anwendung von Zink-ratiopharm® 25 mg mit anderen Arzneimitteln:
Informieren Sie Ihren Arzt oder Apotheker, wenn Sie andere Arzneimittel einnehmen/anwenden kürzlich andere Arzneimittel eingenommen/angewendet haben oder beabsichtigen andere Arzneimittel einzunehmen/anzuwenden.
Zink vermindert die Aufnahme von Antibiotika wie Tetracyclinen (z. B. Doxycyclin), Ofloxacin oder anderen Chinolonen (z. B. Ciprofloxacin, Norfloxacin). Wegen des Risikos einer geringeren Wirksamkeit gegen bakterielle Infektionen sollte zwischen der Einnahme von Zink und Tetracyclinen bzw. Chinolonen ein zeitlicher Abstand von mindestens 4 Stunden eingehalten werden.
D-Penicillamin, Dimercaptopropansulfonsäure (DMPS), Dimercaptobernsteinsäure (DMSA) oder Ethylendiamintetraessigsäure (EDTA) können die Zink-Aufnahme vermindern oder die Ausscheidung steigern.
Bei gleichzeitiger Gabe von Zink und Phosphaten, Eisen-, Kupfer- und Calciumsalzen kann die Aufnahme von Zink vermindert werden.
Zink-Präparate können bei gleichzeitiger Einnahme mit Eisen die Aufnahme und Speicherung von Eisen vermindern.
Zink kann die Aufnahme von Kupfer beeinträchtigen.

Anwendung von Zink-ratiopharm® 25 mg zusammen mit Nahrungsmitteln und Getränken:
Nahrungsmittel mit hohem Gehalt an Phytinsäure, z. B. Vollkornbrot, Sojabohnensprossen und Mais, reduzieren die Zink-Aufnahme in den Körper und sollten deshalb nach einer Zinkeinnahme gemieden werden. Es gibt Anhaltspunkte, dass Kaffee die Zinkresorption zu behindern scheint.

Schwangerschaft und Stillzeit:
Sollte Ihr Arzt bei Ihnen einen Zinkmangel nachgewiesen haben, können Sie in der Schwangerschaft und Stillzeit die von Ihrem Arzt empfohlene Dosis an Zink-ratiopharm®25 mg anwenden.

Zink-ratiopharm® 25 mg enthält Natrium:
Dieses Arzneimittel enthält 325 mg Natrium (Hauptbestandteil von Kochsalz/Speisesalz) pro Brausetablette. Dies entspricht 17 % der für einen Erwachsenen empfohlenen maximalen täglichen Natriumaufnahme mit der Nahrung.

Zink-ratiopharm® 25 mg enthält Glucose:
Bitte nehmen Sie dieses Arzneimittel erst nach Rücksprache mit Ihrem Arzt ein, wenn Ihnen bekannt ist, dass Sie unter einer Unverträglichkeit gegenüber bestimmten Zuckern leiden.

Zink-ratiopharm® 25 mg enthält Sorbitol:
Dieses Arzneimittel enthält 0,73 mg Sorbitol pro Brausetablette.

3. Wie ist Zink-ratiopharm® 25 mg anzuwenden?

Wenden Sie dieses Arzneimittel immer genau wie in dieser Packungsbeilage beschrieben bzw. genau nach Anweisung Ihres Arztes oder Apothekers an. Fragen Sie bei Ihrem Arzt oder Apotheker nach, wenn Sie sich nicht sicher sind.

Die empfohlene Dosis beträgt
Erwachsene und Kinder über 12 Jahren:
1/2-1 Brausetablette täglich (entsprechend 12,5-25 mg Zink-Ionen)
Die Brausetablette kann in gleiche Dosen geteilt werden.

Art der Anwendung:
Zum Einnehmen nach Auflösen.
Lösen Sie bitte die Brausetablette in einem halben Glas Wasser auf und trinken Sie das Glas vollständig aus, am besten nach einer Mahlzeit.

Dauer der Anwendung:
Die Dauer der Behandlung richtet sich nach dem Schweregrad des Zinkmangels.
Bitte sprechen Sie mit Ihrem Arzt oder Apotheker, wenn Sie den Eindruck haben, dass die Wirkung von Zink-ratiopharm® 25 mg zu stark oder zu schwach ist.

Wenn Sie eine größere Menge von Zink-ratiopharm® 25 mg angewendet haben, als Sie sollten:
Eine akute Überdosierung ist selten und tritt nur nach Einnahme von mindestens 1 g Zinksulfat-Monohydrat auf; dies entspricht einer Menge von 14 Brausetabletten Zink-ratiopharm® 25 mg.
Sollten Sie zu viel Zink-ratiopharm® 25 mg eingenommen haben, so wenden Sie sich bitte umgehend an Ihren Arzt oder Apotheker.

Wenn Sie weitere Fragen zur Anwendung dieses Arzneimittels haben, wenden Sie sich an Ihren Arzt oder Apotheker.

4. Welche Nebenwirkungen sind möglich?

Wie alle Arzneimittel kann auch dieses Arzneimittel Nebenwirkungen haben, die aber nicht bei jedem auftreten müssen.

Bei der Bewertung von Nebenwirkungen werden folgende Häufigkeitsangaben zugrunde gelegt:
Sehr häufig (kann mehr als 1 von 10 Behandelten betreffen)
Häufig (kann bis zu 1 von 10 Behandelten betreffen)
Gelegentlich (kann bis zu 1 von 100 Behandelten betreffen)
Selten (kann bis zu 1 von 1.000 Behandelten betreffen)
Sehr selten (kann bis zu 1 von 10.000 Behandelten betreffen)
Nicht bekannt (Häufigkeit auf Grundlage der verfügbaren Daten nicht abschätzbar)

In sehr seltenen Fällen sind in Verbindung mit der Einnahme oder Injektion von Zinksalzen Hautreaktionen (wie z. B. Hautrötung oder Juckreiz) beobachtet worden.
Eine längerfristige Einnahme von Zinksulfat kann zu Kupfermangel führen.

Meldung von Nebenwirkungen:
Wenn Sie Nebenwirkungen bemerken, wenden Sie sich an Ihren Arzt oder Apotheker. Dies gilt auch für Nebenwirkungen, die nicht in dieser Packungsbeilage angegeben sind. Sie können Nebenwirkungen auch direkt dem Bundesinstitut für Arzneimittel und Medizinprodukte, Abt. Pharmakovigilanz, Kurt-Georg-Kiesinger-Allee 3, D-53175 Bonn, Website: www.bfarm.de anzeigen.
Indem Sie Nebenwirkungen melden, können Sie dazu beitragen, dass mehr Informationen über die Sicherheit dieses Arzneimittels zur Verfügung gestellt werden.

5. Wie ist Zink-ratiopharm® 25 mg aufzubewahren?

Bewahren Sie dieses Arzneimittel für Kinder unzugänglich auf.
Sie dürfen dieses Arzneimittel nach dem auf dem Umkarton und dem Folienstreifen angegebenen Verfalldatum nicht mehr verwenden. Das Verfalldatum bezieht sich auf den letzten Tag des angegebenen Monats.
Nicht über 25 °C lagern.
In der ungeöffneten Originalverpackung aufbewahren, um den Inhalt vor Feuchtigkeit zu schützen.

6. Inhalt der Packung und weitere Informationen

Was Zink-ratiopharm® 25 mg enthält:
Der Wirkstoff ist Zinksulfat-Monohydrat.
Jede Brausetablette enthält 69 mg Zinksulfat-Monohydrat, entsprechend 25 mg Zink.

Die sonstigen Bestandteile sind:
Wasserfreie Citronensäure (Ph.Eur.), Natriumhydrogencarbonat, Natriumcarbonat, Mannitol (Ph.Eur.), Natriumcitrat x 2 H2O, Saccharin-Natrium, Natriumcyclamat, Zitronenaroma (bestehend aus natürlichem Zitronenöl, Mannitol, Maltodextrin (enthält Glucose), D-Glucono-1,5-lacton und Sorbitol).

Wie Zink-ratiopharm® 25 mg aussieht und Inhalt der Packung:
Runde, weiße Brausetablette mit Bruchkerbe.
Zink-ratiopharm® 25 mg ist in Packungen mit 20 Brausetabletten erhältlich.

Pharmazeutischer Unternehmer:
ratiopharm GmbH
Graf-Arco-Str. 3
89079 Ulm

Hersteller:
Merckle GmbH
Ludwig-Merckle-Str. 3
89143 Blaubeuren

Diese Packungsbeilage wurde zuletzt überarbeitet im März 2021.

Quelle: Angaben der Packungsbeilage
Stand: 11/2021
Зарегистрироваться Забыли пароль Отправить подтверждение по эл.почте
Список отложенных товаров
Товар добавлен в список пожеланий.
к списку отложенных товаров