Monapax Sirup 250 ml

Homöopathisches Arzneimittel bei Erkrankungen der Atemorgane.
Форма выпуска: Sirup
Содержание: 250 ml
Базовый тариф: 5,97 € / 100 ml
Фармацевтический номер: 17250072
Производитель: MCM KLOSTERFRAU Vertr. GmbH

14,92 €

Вкл. НДС" при необходимости включая стоимость доставки

в наличии в наличии

1006933857

1007885929

Подходящие товары:

Monapax Sirup
Sirup
150 ml
8,99 € inkl. MwSt.
5,99 € / 100 ml
Wichtige Hinweise (Pflichtangaben):

Monapax Sirup, Mischung
. Anwendungsgebiete: Die Anwendungsgebiete leiten sich von den homöopathischen Arzneimittelbildern ab. Dazu gehören: Entzündungen der Atemwege, besonders Keuch- und nächtlicher Krampfhusten. Bei länger anhaltenden Beschwerden, bei Atemnot, bei anhaltendem Fieber sowie bei eitrigem oder blutigem Auswurf sollte ein Arzt aufgesucht werden. Bei Keuchhusten ist vom Arzt über die Notwendigkeit einer antibiotischen Behandlung zu entscheiden. Warnhinweis: Enthält 3,0 Vol.-% Alkohol und Sucrose (Zucker).

Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.


GEBRAUCHSINFORMATION: INFORMATION FÜR DEN ANWENDER

Monapax Sirup
Mischung zur Anwendung bei Säuglingen ab 7 Monaten, Kindern, Heranwachsenden und Erwachsenen

Lesen Sie die gesamte Packungsbeilage sorgfältig durch, denn sie enthält wichtige Informationen für Sie. Dieses Arzneimittel ist ohne Verschreibung erhältlich. Um einen bestmöglichen Behandlungserfolg zu erzielen, müssen Monapax Tropfen jedoch vorschriftsmäßig angewendet werden.
  • Heben Sie die Packungsbeilage auf. Vielleicht möchten Sie diese später nochmals lesen.
  • Fragen Sie Ihren Apotheker, wenn Sie weitere Informationen oder einen Rat benötigen.
  • Wenn sich Ihre Beschwerden verschlimmern oder nach 7 Tagen keine Besserung eintritt, müssen Sie auf jeden Fall einen Arzt aufsuchen.
  • Wenn eine der aufgeführten Nebenwirkungen Sie erheblich beeinträchtigt oder Sie Nebenwirkungen bemerken, die nicht in dieser Gebrauchsinformation angegeben sind, informieren Sie bitte Ihren Arzt oder Apotheker.


Diese Packungsbeilage beinhaltet:
  1. WAS SIND MONAPAX SIRUP UND WOFÜR WIRD ES ANGEWENDET?
  2. WAS MÜSSEN SIE VOR DER EINNAHME VON MONAPAX SIRUP BEACHTEN?
  3. WIE IST MONAPAX SIRUP EINZUNEHMEN?
  4. WELCHE NEBENWIRKUNGEN SIND MÖGLICH?
  5. WIE IST MONAPAX SIRUP AUFZUBEWAHREN?
  6. WEITERE INFORMATIONEN.
1. WAS IST MONAPAX SIRUP UND WOFÜR WIRD ER ANGEWENDET?

Monapax Tropfen sind ein homöopathisches Arzneimittel bei Erkrankungen der Atemorgane. Die Anwendungsgebiete leiten sich von den homöopathischen Arzneimittelbildern ab. Dazu gehört: Entzündungen der Atemwege, besonders Keuch- und nächtlicher Krampfhusten. Bei länger anhaltenden Beschwerden, bei Atemnot, bei anhaltendem Fieber sowie eitrigem oder blutigem Auswurf sollte ein Arzt aufgesucht werden. Bei Keuchhusten ist vom Arzt über die Notwendigkeit einer antibiotischen Behandlung zu entscheiden.

2. WAS MÜSSEN SIE VOR DER EINNAHME VON MONAPAX SIRUP BEACHTEN?

Monapax Sirup dürfen nicht eingenommen werden:
  • wenn Sie allergisch gegen Drosera, Coccus cactil, Cuprum sulfuricum Dil. D4, Ipecacuanha Dil. D4 pder einen der in Abschnitt 6. genannten sonstigen Bestandteile dieses Arzneimittels sind,
  • von Alkoholkranken
Warnhinweise und Vorsichtsmaßnahmen:
Bitte sprechen Sie mit Hrem Arzt oder Apotheker, bevor Sie Monapax Sirup einnehmen.

Kinder
Zur Anwendung dieses Arzneimittels bei Kindern unter 7 Monaten liegen keine ausreichend dokumentierten Erfahrungen vor. Es soll deshalb bei Kindern unter 7 Monaten nicht angewendet werden.

Bei Einnahme von Monapax Sirup mit anderen Arzneimitteln:
Informieren Sie Ihren Arzt oder Apotheker, wenn Sie andere Arzneimittel einnehmen/anwenden, kürzlich andere Arzneimittel eingenommen/angewendet haben, oder beabsichtigen andere Arzneimittel einzunehmen/anzuwenden. Es sind keine Wechselwirkungen bekannt.

Bei Einnahme von Monapax Sirup mit Nahrungsmitteln und Alkohol:
Die Wirkung eines homöopathischen Arzneimittels kann durch allgemein schädigende Faktoren in der Lebensweise und durch Reiz- und Genussmittel ungünstig beeinflusst werden.

Schwangerschaft, Stillzeit und Fortpflanzungsfähigkeit:
Wenn Sie schwanger sind oder stillen, oder wenn Sie vermuten, schwanger zu sein oder beabsichtigen, schwanger zu werden, fragen Sie vor der Einnahme dieses Arzneimittels Ihren Arzt oder Apotheker um Rat.

Verkehrstüchtigkeit und das Bedienen von Maschinen:
Es sind keine besonderen Vorsichtsmaßnahmen erforderlich.

Monapax Sirup enthält Ethanol (Alkohol)
Dieses Arzneimittel enthält 3,0 Vol.-% Alkohol.

Säuglinge ab 7 Monate bis 12 Monate
Dieses Arzneimittel enthält 48 mg Alkohol (Ethanol) pro maximaler Einzeldosis von 2 ml in dieser Altersgruppe. Die Menge in 2 ml dieses Arzneimittels entspricht weniger als 2 ml Bier oder 1 ml Wein. Die gering Alkoholmenge in diesem Arzneimittel hat keine wahrnehmbaren Auswirkungen.

Monapax Sirup enthält Sucrose
Dieses Arzneimittel enthält Sucrose. Bitte nehmen Sie Monapax Sirup erst nach Rücksprache mit Ihrem Arzt ein, wenn Ihnen bekannt ist, dass Sie unter einer Unverträglichkeit gegenüber bestimmten Zuckern leider.
5 ml Monapax Sirup enthalten 4,2 g Sucrose (Zucker). Wenn Sie eine Diabetes-Diät einhalten müssen, sollten SIe dies berücksichtigen. Der häufige und dauernde Gebrauch von Monapax Sirup kann schädlich für die Zähne sein (Karies).

3. WIE IST MONAPAX SIRUP EINZUNEHMEN?

Nehmen Sie dieses Arzneimittel immer genau wie in dieser Packungsbeilage beschrieben bzw. genau nach Anweisung Ihres Arztes oder Apothekers ein. Fragen Sie bei Ihrem Arzt oder Apotheker nach, wenn Sie sich nicht ganz sicher sind.

Die empfohlene Dosis beträgt:
Akute Krankheitsverläufe: Alle halbe bis ganze Stunde, höchstens 6-mal täglich entsprechend der unten aufgeführten Dosierunstabelle.
Chronische Krankheitsverläufe: 1- bis 3-mal täglich entsprechend der unten aufgeführten Dosierungstabelle.

Alter bzw. (Körpergewicht)EinzeldosisTagesgesamtdosis akutTagesgesamtdosis chronisch
Säuglinge ab 7 Monate bis unter 12 Monate (ca. 8–10 kg)1–2 ml1–12 ml1–6 ml
Kleinkinder ab 1 Jahr bis unter 6 Jahre ( ca. 10–20 kg)2–3 ml2–18 ml2–9 ml
Kinder ab 6 Jahre bis unter 12 Jahre (ca. 20 – 44 kg)3–4 ml3–24 ml3–12 ml
Jugendliche ab 12 Jahre und Erwachsene5 ml5–30 ml5–15 ml

Bei Besserung der Beschwerden ist die Häufigkeit der Anwendung zu reduzieren. Eine über eine Woche hinausgehende Anwendung sollte nur nach Rücksprache mit einem homöopathisch erfahrenen Therapeuten erfolgen.

Zur Abmessung der o. g. Mengen ist der Packung eine Dosierhilfe (Messbecher) beigefügt.
Die Flüssigkeit wird unverdünnt eingenommen.
Da die Wirkstoffe von Monapax Sirup gut von der Mundschleimhaut aufgenommen werden. sollte die Flüssigkeit vor dem Herunterschlucken für einige Zeit im Mund belassen werden.

Bitte sprechen Sie mit Ihrem Arzt oder Apotheker, wenn Sie den Eindruck haben, dass die Wirkung von Monapax Sirup zu stark oder zu schwach ist.

Wenn Sie eine größere Menge Monapax Sirup eingenommen haben, als Sie sollten:
Auch bei Überdosierung sind aufgrund der Verdünnungsstufen schädigende Effekte nicht zu erwarten.

Wenn Sie die Einnahme von Monapax Sirup vergessen haben:
Nehmen Sie nicht die doppelte Menge ein, wenn Sie die vorherige Einnahme vergessen haben. Wenn Sie einmal eine Anwendung vergessen haben, so sollten Sie diese möglichst bald nachholen und dann mit der verordneten Dosierung fortfahren.

Wenn Sie weitere Fragen zur Anwendung des Arzneimittels haben, fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

4. WELCHE NEBENWIRKUNGEN SIND MÖGLICH?

Wie alle Arzneimittel kann auch dieses Arzneimittel Nebenwirkungen haben, die aber nicht bei Jedem auftreten müssen. Bei den Häufigkeitsangaben zu Nebenwirkungen werden folgende Kategorien zugrunde gelegt:

Mögliche Nebenwirkungen:
Es können Überempfindlichkeitsreaktionen wie z.B. Hautausschläge (Exantheme) und Nesselsucht (Urticaria) auftreten. Die Häufigkeit ist nicht bekannt (Häufigkeit auf Grundlage der verfügbaren Daten nicht abschätzbar).

Es kann zu Magen-Darm-Beschwerden wie Übelkeit und Erbrechen kommen. Die Häufigkeit ist nicht bekannt (Häufigkeit auf Grundlage der verfügbaren Daten nicht abschätzbar).

Hinweis:
Bei der Einnahme eines homöopathischen Arzneimittels können sich die vorhandenen Beschwerden vorübergehend verschlimmern (Erstverschlimmerung). In diesem Fall sollten Sie das Arzneimittel absetzen und Ihren Arzt befragen.

Meldung von Nebenwirkungen:
Wenn Sie Nebenwirkungen bemerken, wenden Sie sich an Ihren Arzt oder Apotheker oder das medizinische Fachpersonal. Dies gilt auch für Nebenwirkungen, die nicht in dieser Packungsbeilage angegeben sind. Sie können Nebenwirkungen auch direkt dem Bundesinstitut für Arzneimittel und Medizinprodukte, Abt. Pharmakovigilanz, Kurt-Georg-Kiesinger Allee 3, D-53175 Bonn, Website: www.bfarm.de, anzeigen. Indem Sie Nebenwirkungen melden, können Sie dazu beitragen, dass mehr Informationen über die Sicherheit dieses Arzneimittels zur Verfügung gestellt werden.

5. WIE IST MONAPAX SIRUP AUFZUBEWAHREN?

Bewahren Sie das Arzneimittel für Kinder unzugänglich auf. Sie dürfen dieses Arzneimittel nach dem auf dem Etikett und dem Umkarton nach “Verwendbar bis” angegebenen Verfalldatum nicht mehr verwenden. Das Verfalldatum bezieht sich auf den letzten Tag des Monats.
Aufbewahrungsbedingungen:
Für dieses Arzneimittel sind keine besonderen Lagerungsbedingungen erforderlich.

Hinweis auf Haltbarkeit nach Anbruch:
Nach Öffnen der Flasche sind Monapax Sirup noch 6 Monate bei Raumtemperatur haltbar. Bitte verwenden Sie die angebrochene Packung nach dieser Frist nicht mehr.

6. WEITERE INFORMATIONEN

Was Monapax Sirup enthalten:
Die Wirkstoffe sind: 100 g (entsprechend 76,45 ml) Mischung enthalten: Drosera Ø 0,02 g, Coccus cacti Ø 0,04 g, Cuprum sulfuricum Dil. D4 2,0 g, Ipecacuanha Dil. D4 2,0 g.

Die sonstigen Bestandteile sind: Sucrose (Saccharose), gereinigtes Wasser.

Wie Monapax Sirup aussieht und Inhalt der Packung:
Originalpackung mit 150 ml und 250 ml Mischung.
Es werden möglicherweise nicht alle Packungsgrößen in den Verkehr gebracht.

Pharmazeutischer Unternehmer:
Cassella-med GmbH & Co. KG
Gereonsmühlengasse 1
50670 Köln

Hersteller:
Klosterfrau Berlin GmbH
Motzener Str. 41
12277 Berlin

Diese Gebrauchsinformation wurde zuletzt überarbeitet im November 2020.

Quelle: Angaben der Packungsbeilage
Stand: 09/2021

Зарегистрироваться Забыли пароль Отправить подтверждение по эл.почте

Browser Cookie Einstellungen

Aus Sicherheitsgründen ist das Einkaufen ohne aktivierte Cookies leider nicht möglich.
Bitte aktivieren Sie Cookies und klicken Sie auf "Neuladen".

Настройки конфиденциальности и файлов cookie

Мы используем файлы cookie, чтобы узнать, когда вы посещаете наш сайт и как вы взаимодействуете с нами, чтобы улучшить ваш пользовательский опыт. Вы можете изменить свои настройки cookie-файлов в любое время.

Google Analytics

Эти файлы cookie позволяют нам подсчитывать посещения и источники трафика для оценки работы нашего сайта и улучшения качества обслуживания пользователей.

Обращаем Ваше внимание на то, что положения о защите данных Google Analytics не обязательно соответствуют европейским требованиям согласно EU-DSGVO, и передача данных в третьи страны или США не может быть исключена. То, как там обрабатываются данные, невозможно проверить или отследить.

Реклама

Эти cookie-файлы фиксируют поведение кликов для размещения соответствующих объявлений и ремаркетинга на веб-сайтах. (Bing, Google Ads).

Функциональные cookie-файлы

Эти cookie-файлы абсолютно необходимы для функционирования веб-сайта и не могут быть деактивированы.

Список отложенных товаров
Товар добавлен в список пожеланий.
к списку отложенных товаров